KKThun Logo

L'ORCHESTRE FESTIVAL


Konzert mit Alexandre Dubach

©

L'ORCHESTRE FESTIVAL

Konzert mit alexandre dubach unter der leitung von meinrad koch

Die Geige wurde von deutschen Landesmusikräten zum Instrument des Jahres 2020 gewählt. Sie spielt auch im diesjährigen Konzertprogramm des L'Orchestre Festival eine Hauptrolle. Der renommierte und ausgezeichnete Geigenvirtuose ALEXANDRE DUBACH bringt ihren ganzen Reichtum zu Gehör. Werke des 19. Jahrhunderts aus der Feder dreier Komponisten, die selber virtuose Musiker waren, klingen auf der Stradivari so frisch, als wäre die Notentinte kaum getrocknet. In den Gesang der Geige stimmt das Orchester begleitend ein.

Das anschliessende konzertante Orchesterwerk eröffnet dem L'Orchestre Festival einen weiteren musikalischen Spielraum. In den 4 Balladen für Orchester, einem Auftragswerk, das der Wiener Komponist WOLFRAM WAGNER (*1962) für unser Ensemble neu geschaffen hat, kann es seine klanglichen, rhythmischen und spieltechnischen Möglichkeiten ausschöpfen. Die vier farbenfrohen Stücke mit unterschiedlichem Charakter (lyrisch, dynamisch, heiter, besinnlich) geben den Musikerinnen und Musikern reichlich Gelegenheit, solistisch zu brillieren.

Die Verbindung von Musikalität und Virtuosität ist ein explosives Gemisch. In diesem Programm entzündet sich ein fulminantes Feuerwerk.
Ein Erlebnis, das alle Sinne in den Bann zieht – nicht verpassen!

Programm:

Alexandre Dubach, Violine

Camille Saint-Saëns: "Introduction et Rondo Capriccioso" für Violione und Orchester

Niccolò Paganini: "La Campanella" aus Op. 7, Nr. 2, für Violine und Orchester

Pablo de Sarasate: "Carmen-Fantasie" für Violine und Orchester

Wolfram Wagner: "4 Balladen für Orchester" (Uraufführung) 


Mehr Informationen finden Sie hier!

Event Header

Veranstaltungs Informationen
Datum 07.11.2021 - 20:00 bis 21:45 Uhr
Saal Schadausaal 
Kategorie Konzert 
logo.png (11'883 bytes)