KKThun Logo

HIMMLISCHE ZEITEN


Uraufführung

©

himmlische zeiten

was bleibt nach den wechseljahren und später scheidung, nach "Brigitte woman" und "Dove pro age"?

Die Autoren nähern sich dem Ernst des Alters mit dem gebotenen Unernst und verorten ihre Komödie in der Privatabteilung eines Krankenhauses. Dort treffen die vier Frauen aus Heisse Zeiten und Höchste Zeit! wieder aufeinander: die Karrierefrau, die ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung gegen die Konkurrenz verteidigen will; die Junge, die kurz vor Torschluss ihr zweites Kind bekommt; die Hausfrau, deren Rente nicht zum Leben und nur knapp zum Sterben reicht; und die Vornehme, die nach dem Zusammenstoss mit einem Golfball unter Gedächtnisstörungen leidet. Sie alle kämpfen mit dem Altwerden, mit den Symptomen des Verfalls, mit der Angst vor dem Ende und der Hoffnung auf ein Danach. Das tun sie in gewohnt lakonisch-unterhaltsamer Weise, denn dieser Abend ist ein Fest des Lebens und der Freundschaft!

Liebenswerte Charaktere, schlagfertige Dialoge, urkomische Situationen und jede Menge Musik machen diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei den mit neuen Texten versehenen Hits wie Tainted Love, Uptown Girl, Like A Virgin, Wonderful World und That’s What Friends Are For laufen die vier Damen zu Hochform auf.

Tilmann von Blomberg | Musik Carsten Gerlitz

Uraufführung

mit Angelika Mann, Patricia Hodell, Heike Jonca, Nini Stadlmann

Inszenierung Katja Wolff

Choreografie Andrea Kingston

Produktion Schauspielbühnen in Stuttgart, Komödie im Marquardt/

Euro-Studio Landgraf, Titisee-Neustadt

Fotocredits: Martin Sigmund

Vorverkaufsstart für Einzeltickets: 01.09.2020
Abonnemente ab sofort unter abo@kgt-thun.ch

 

Event Header

Veranstaltungs Informationen
Datum 30.04.2021 - 19:30 bis 22:30 Uhr
Saal Schadausaal 
Kategorie Komödie 

Veranstalter

Kunstgesellschaft KGT - Thun



Website
logo.png (11'883 bytes)