KKThun Logo

SCHWANENSEE


Staatliches Russisches Ballet Moskau

©

Schwanensee

Staatliches russisches ballet moskau / Tournee 2022

Von Januar bis Februar 2022 reist Russlands erfolgreichstes Tournee-Ensemble erneut durch Deutschland und die Schweiz. Die Ausnahmetalente des Staatlichen Russischen Balletts Moskau präsentieren dann die Ballettklassiker „Schwanensee“, „Der Nussknacker“ und „Dornröschen“ unter der Leitung von Wjatscheslaw Gordejew.

Mindestens einmal im Leben sollte man einen der großen russischen Ballettklassiker in seiner reinen Form auf der Bühne erlebt haben. Das traditionsreiche „Staatliche Russische Ballett Moskau“ steht seit über vierzig Jahren für höchste Ansprüche, maximale physische Leistung und eine besondere ästhetische Anmut und Ausstrahlung. Das Ensemble um Ballettlegende Wjatscheslaw Gordejew erfüllt damit als staatlich geförderte Compagnie eine wichtige Botschafterfunktion für die russische Kultur und das klassische Ballett. Unter Gordejews Führung steht das vielfach ausgezeichnete Ensemble für berauschende Bühnenbilder, prächtige Kostüme, vor allem aber für Anmut, Leidenschaft und höchste Perfektion.

Lassen auch Sie sich in die faszinierende Welt der klassischen-russischen Ballettkunst entführen!

«Schwanensee», wohl das populärste Ballett überhaupt, ist ein Werk, das durch die Schönheit der musikalischen und tänzerischen Gestaltung zum Inbegriff des klassischen Balletts wurde: Ein zeitloses Märchen vom Kampf zwischen Gut und Böse, das zeigt, dass Liebe mächtiger ist all das Böse in dieser Welt.

Mit der Doppelrolle des weissen Schwans Odette und ihrem bösen Ebenbild, dem schwarzen Schwan Odile, entstand eine der schönsten und anspruchsvollsten Rolle für eine Primaballerina. Peter I. Tschaikowsky schuf mit seiner Ballettkomposition nicht nur ein Werk mit hohen künstlerischen Qualitäten, sondern ein geschlossenes Gesamtkunstwerk, in dem die Musik untrennbar mit der Handlung und der Choreographie verbunden ist. Seine höchst theatralische Musik zeichnet die Situationen und Charaktere psychologisch treffend nach.

Tschaikowsky schuf ein «sinfonisches Ballett», dessen unsterbliche Melodien zu den Meisterwerken der klassischen Musikliteratur gehören.

Event Header

Veranstaltungs Informationen
Datum 13.01.2022
Saal Schadausaal 
Kategorie Ballett 

Veranstalter

act entertainment AG



Website
logo.png (11'883 bytes)